GHV

Engagement für Feuerbach

Das erste Mal im ‚Weinsberg’ – und das letzte Mal Höflesmarkt? Traditionelles Gansessen mit bewegenden Rück- und Ausblicken

GHV-Gansessen15_4er

Am Freitag den 13. November 2015, fand wieder das traditionelle Gansessen des Gewerbe- und Handelsvereins Feuerbach statt. Zum ersten Mal war das Stadthotel Weinsberg von Michael Leuthold Gastgeber.

 

In einer launigen Rede ging der GHV Vorsitzende Jochen Heidenwag auf das vergangene Jahr ein. Erfreulich: Die Mitgliederzahl steigt weiter an – aktuell sind es rund 160. Die Aktivitäten wie Lange Einkaufsnacht in Kombination mit der Feuerbacher Kulturnacht, der Höflesmarkt, Feuerbacher Weihnacht, das monatliche Netzwerkfrühstück, Betriebsbesichtungen u.v.a.m. erfreuten sich großer Beliebtheit und zählen weiterhin zu den großen Highlight Feuerbachs.

Auch ein Ausblick auf das kommende Jahr durfte in seiner Rede nicht fehlen. Die gute Botschaft: Alle traditionellen Veranstaltungen werden wieder stattfinden. Außer – und das ist die schlechte Nachricht – die wohl beliebteste; der Feuerbacher Höflesmarkt!
Da sich bei den „Aktiven“ im GHV bisher immer noch kein Verantwortlicher findet, der diese Veranstaltung organisieren möchte, wird der Höflesmarkt aus heutiger Sicht voraussichtlich wohl nicht stattfinden können.